SPIRITUAL Tantra Massage 

Spiritual Tantra-Massagen: Ablauf und Anleitung

Tantra-Massagen - noch nie gehört? So nennt sich die Königsdisziplin unter den Massagen, bei der die sexuelle Erregung mittels Streichelns am ganzen Körper im Vordergrund steht. Mehr zur Tantra-Massage und ihrem Ablauf sowie eine Anleitung zur tantrischen Verwöhnung des Mannes, hier.

Tantra-Massage: Was ist das?

Jeder Mensch steckt voller sexueller Energien, die natürlich sind und von der altindischen Philosophie gar verehrt werden, da sie Ausdruck einer schöpferischen Kraft sind. Mithilfe von Tantra-Massagen sollen diese sexuellen Energien zum Fließen und in ein Gleichgewicht gebracht werden, denn alle Kraft, die sich staut, ist auf Dauer nicht gesund. Es geht dabei nicht um Sexualität in Verbindung mit anderen Themen wie Liebe, Partnerschaft und anderem, sondern um die sexuelle Kraft an sich.

Die Massage wird oftmals als erotisches Erlebnis belächelt - tatsächlich steht die Massage erogener Zonen im Vordergrund, doch geht es dabei um viel mehr. Tantra-Massagen sind insbesondere spiritueller Natur. Es geht darum, seinen Körper als Tempel der Seele zu empfinden und so sein Bewusstsein zu erweitern.


WICHTIG!!!

Arbeite rictige Massörin. Bei Massörin kommt es nicht zu sexuellen handlungen !!! Kein sex, kein Oral oder anliches !!! Auch darf die Massörin nicht angefast werden !!!